Elterninformation März 2016

 

Sehr geehrte Eltern,

 

kurz vor den Osterferien noch ein paar aktuelle Informationen:

 

  • Seit dem 01.02.2016 haben wir eine internationale Klasse, in der zur Zeit 12 Flüchtlingskinder beschult werden. Sie werden von 2 Vertretungslehrkräften (Frau Straube, Frau Giebken) hautpsächlich in Deutsch unterrichtet. Ziel ist es, dass diese Kinder in 1-2 Jahren in die Regelklassen einer Schule integriert werden können.
  • Laut dem Schulgesetz stehen dem Kollegium 2 Fortbildungstage im Schuljahr zu. Aus organisatorischen Gründen mussten wir den ersten Termin verschieben und werden am Montag, den 04.04.2016 diese kollegiumsinterne Fortbildung durchführen. Das ist der Montag direkt nach den Osterferien. Ihre Kinder kommen also erst am Dienstag, den 05.04.2016 wieder zur Schule. Wir haben uns diesen Termin ausgewählt, da viele Kinder auf Kommunionsfeiern sind.
  • Ich möchte auch auf den Schüler-Eltern-Beratungstag hinweisen, der am Montag, den 02.05.2016 (15.00 – 18.30 Uhr) und am Mittwoch, den 04.05.2016 (8.00 – 12.00 Uhr) stattfindet. Den Elternbrief dazu werden Ihre Kinder noch bekommen. Auch wenn Sie als Eltern verhindert sein sollten, sollten Ihre Kinder die Chance nutzen mit den Lehrern ins Gespräch zu gehen. Bitte erfragen Sie vorher, ob ein Gespräch notwendig ist, damit die Kollegen genügend Zeit für die dringenden Fälle haben.

 

Das Kollegium und die Schulleitung wünschen Ihnen ein schönes und ruhiges Osterfest.

 

Iris Luig

 

(Schulleiterin)